EFNW ist ein An-Institut der CVO Universität Oldenburg

Tel.: (0441) 55 970 110 2 | E-Mail: info@efnw.de

EXIST-Seminar “Gründerteam”

Seit Anfang 2012 sind wir Partner des EXIST-Gründerstipendiums/-Forschungstransfer des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Das BMWi fördert über einen Zeitraum von 12 bzw. 18 Monaten wissenschafts- und technologieorientierte Startups mit hohen Erfolgsaussichten. Neben der rein finanziellen Unterstützung profitieren die Teams auch von Coachingleistungen.

Die Erfahrung zeigt, dass eine gute Geschäftsidee allein für den Erfolg eines Unternehmens nicht ausreicht. Eine der wichtigsten Entscheidungen ist die Zusammensetzung und Dynamik des Gründerteams. Oft wird dieser Aspekt in der Frühphase einer Gründung im Angesicht sonstiger alltäglicher Herausforderungen aber außer Acht gelassen.

Dr. Silvio Kühn/OS-InstrumentsToll! Der Hinweis von der Startup-Tour/Gründerszene bringt mich sicherlich weiter voran.

Mit dem Seminar „Gründerteam“ bieten wir EXIST-Stipendiaten einen Rahmen, in dem sowohl die aktuellen Herausforderungen ihres Geschäftsmodells, ihre benötigten Kompetenzen wie auch die Teamsituation, gemeinsame Zielsetzungen und die Rollen der einzelnen Mitglieder unter sachkundiger Anleitung reflektiert werden können. Mehr über unsere vier Fachtrainer erfahren Sie durch einen Klick auf das jeweilige Foto oder den Trainernamen.

Wir arbeiten mit innovativen Methoden und Tools, die speziell für das Coaching von Startups entwickelt oder angepasst wurden. Z.B. mit dem eigens für das Seminar erarbeiteten “Next Challenge Board” oder mit einer „Systemischen Aufstellung“ im Team. Mehr dazu, was unsere Teams erwartet, zeigt die Agenda des Seminartages.

Jana Rekittke/chariteamEs war gut zu sehen, was an der Teamaufstellung verbessert werden kann und einen Arbeitsplan für die Firma zu erstellen. Außerdem haben wir andere Teams kennengelernt.

Um uns optimal auf die Teams vorbereiten zu können, findet im Vorfeld des Seminars eine optionale Befragung statt. Dazu erhält jeder Teilnehmer einen Link zum sog. MALAMUT-Profiler. Dieser Test analysiert auf Grundlage von Selbsteinschätzungen individuell das unternehmerische Potenzial und das Rollenverhalten der Teilnehmer und erstellt aus den Einzelergebnissen ein Teamgutachten. Die Ergebnisse der Befragung dienen im Seminar vornehmlich als Denkanstoß und stellen ausdrücklich keine Bewertung der Teams dar. Über das Seminar hinaus nutzen unsere Teilnehmer diese Testergebnisse jedoch gern, um bspw. potenzielle Investoren von der optimalen Zusammensetzung des eigenen Teams zu überzeugen. Mehr Infos zur Vorabbefragung finden sich hier.

Lars Keller/chariteam… mal über den Tellerrand der eigenen täglichen Arbeit schauen und aus etwas Abstand das eigene Schaffen und die Zusammenhänge im Team betrachten.

Insgesamt bietet der Seminarbesuch viele Vorteile: Die Teilnehmenden erhalten nicht nur von unseren Coaches, sondern auch von anderen Gründerteams, die den gleichen Herausforderungen gegenüberstehen, eine externe Einschätzung ihrer gegenwärtigen Teamsituation und Tipps zur weiteren Entwicklung. Sie können ihre eigene Wahrnehmung mit der ihrer Beobachter abgleichen und reflektieren. Wer seine Stärken kennenlernt, kann diese ausbauen. Die Teilnehmenden sollen die sinnvolle Rollenverteilung in ihrem späteren Unternehmen besser einschätzen lernen und darüber hinaus wichtige Hinweise erhalten, die insbesondere auch in späteren Gesprächen mit Investoren nützlich sein können.

Bisher haben über 500 Gründerinnen und Gründer aus dem EXIST-Programm unsere Seminare besucht. Die Rückmeldung zufriedener Teams gibt uns Recht!